Menü
0212.63-3800

Demenz-Zentrum Bethanien

SCHULUNGEN UND WORKSHOPS

SCHULUNGEN UND WORKSHOPS FÜR PFLEGEPERSONAL

Alle Personen, die sich um den Erkrankten kümmern, sind für ihn sehr wichtig und bieten Lebensorientierung im Alltag. Für die Angehörigen, aber später auch die professionell Pflegenden, ist eine gelungene Beziehungsgestaltung zu den an Demenz erkrankten Personen entscheidend. Gelingt die Beziehungsgestaltung zu Menschen mit Demenz, ermöglicht sie den Pflegenden Kontakt, Beziehungsaufbau und die Durchführung der notwendige Hilfestellung. Für den Betroffenen bedeutet sie Wohlbefinden erfahren!

Unternehmen und Institutionen, wie ambulante Betreuungs- und Pflegedienste, Tagespflegen, Pflegeeinrichtungen, Krankenhäuser und Vereine deren Versorgungsschwerpunkt mit Menschen mit Demenz ist, benötigen angepasste Konzepte für den Umgang (Beziehungsgestaltung) in ihren Einrichtungen.

Das Demenz-Zentrum Bethanien berät und schult mit einer person-zentrierten Ausrichtung Institutionen im gesamten Themenkomplex der Demenz. 

Auswahl unserer praxisbezogenen Schulungs- und Workshopthemen: 

  • Haltung zu Menschen mit Demenz
  • person-zentrierter Ansatz
  • Konzeptentwicklung
  • Führungsverständnis für Leitungskräfte
  • Fachwissen Demenz
  • Beziehungsgestaltung
  • Fallbesprechungen anwenden
  • Methoden im Umgang
  • besonderes Verhalten von Menschen mit Demenz
  • Gewaltprävention und Deeskalation
  • u.v.m.

Gern kommen wir zu Ihnen und stellen ein individuelles Schulungskonzept für Sie zusammen.

Rüdiger Jezewski

ruediger.jezewski@diakonie-bethanien.de
Tel: +49 152 0932 8824

Qualifikation

Gerontopsychiatrische Fachkraft, Pflegefachkraft, examinierter Altenpfleger, viele Jahre Pflegedienstleiter in einer für Demenz spezialisierten Einrichtung, Leiter des Demenz-Zentrums Bethanien

Top